Die Fußballsparte war und ist ein wichtiger Bestandteil des TV Elmendorf.
Mit viel Einsatz war es möglich, auch in schwierigen Zeiten alle Jugendmannschaften zu besetzen und mit mehreren Herren-Teams an den Start zu gehen.
Die Entwicklung machte aber auch vor Elmendorf keinen Halt. Vor allem im Jugendbereich wurde es immer schwerer alle Mannschaften zu besetzen.
In 2001 bildeten die Vereine TV Elmendorf und SSV Gristede eine Spielgemeinschaft die SG Elmendorf/Gristede.
Nach anfänglichen Vorbehalten und Schwierigkeiten hat sich die SG fest etabliert. Alle sind mit dem eingeschlagenen Weg zufrieden.       
Als Erfolgsgarant der SG hat sich die Jugendarbeit entwickelt.
Seit 2012 wurde die Jugendabteilung durch den VFL Bad Zwischenahn ergänzt und erweitert.
Aktuell nehmen bis zu 12 Junioren-Mannschaften und 3 Juniorinnen-Mannschaften am Spielbetrieb teil.
Es stehen sechs Fußballplätzen, davon drei mit Flutlichtanlage zur Verfügung.
Für den TV Elmendorf und in der SG ist Volker Fredehorst Ansprechpartner.
Aktuelle Berichte erfahrt Ihr auf der SG-Seite

 

Die Gruppen und Trainer finden sie auch auf der SG-Seite!